Die Casa Amiata in der Südtoskana

Wenn ihr mit dem Navi fahrt, gebt ihr als Ziel: Seggiano (Provinz: Grosseto) ein. Mitten im Ort gibt es eine Bar/ein Restaurant, das sich "Seggiano Caffé ´60" nennt. Gleich gegenüber das große Haus, dort wohnen Gunter und Sibylle. Sie sind eure Ansprechpartner vor Ort. Sie geben euch die Schlüssel, und begleiten euch bei eurer ersten Fahrt zur "Casa Amiata" und zeigen euch alles, was ihr wissen müsst.

Ihr könnt uns jederzeit anrufen – wir sprechen deutsch und italienisch. Mobil erreicht ihr uns unter: +39 338 1539818.





Anfahrt zur Casa Amiata
Die Anreise empfehlen wir über Österreich oder die Schweiz. Auch wenn es über die Schweiz etwas kürzer ist, sind die nicht kalkulierbaren Wartezeiten am Gotthard-Tunnel ein gewisses Zeitrisiko. Wir haben oft beides aufprobiert und favorisieren die Anreise über den Brennerpass (A).

Aus der Schweiz kommend:

Como » Mailand » Piacenza » Parma » Modena » Bologna » Firenze (Abfahrt Firenze Certosa) Siena » Colle die Val d Esla » Buonconvento » Montalcino

Aus Österreich kommend:

Bozen » Verona » Bologna » Firenze (Abfahrt Firenze Certosa) Siena » Colle di Val d´ Elsa » Buonconvento » Montalcino

Die Navigationsgeräte schlagen oft unterschiedliche Routen vor, entscheidet selbst, für welche Anfahrtsroute ihr euch entscheidet.



Casa Amiata – Anfahrt
Die "CASA AMIATA" liegt 2 km von Seggiano in Richtung "CASTEL DEL PIANO" entfernt. Die offizielle Zufahrtstraße zur CASA AMIATA führt über den Ort Pescina (Route in Blau eingezeichnet)

Es gibt auch einen kürzeren Weg. (Route in Rot eingezeichnet) Diese Zufahrt ist anfangs betoniert und geht dann in eine unbefestigte Straße über. Für "tiefergelegte Sportwagen" ist diese Straße etwas anspruchsvoll. Wir empfehlen in jedem Fall die "Blaue Route".


Ihr werdet begleitet

Damit wir euch in Italien empfangen können und wir einen gemeinsamen Treffpunkt noch einmal konkret vereinbaen, hilft es, wenn ihr uns hierzu eine Mobilfunk-Nummer gebt, um euch auch telefonisch zu erreichen. Bei eurer ersten Anreise begleiten wir euch und zeigen euch den Weg zur "CASA AMIATA". Während eures Aufenthaltes hier bei uns, könnt ihr uns gerne jederzeit ansprechen. Wir kennen Land und Leute und haben sicher auch den einen oder anderen Ausflugs-Tipp für euch, der für Fremde oft unentdeckt bleibt. Wir wünschen euch eine angenehme Anreise und viele schöne Momente in der Südtoskana!

TOP